Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Der Auftrag der Schule heute

Wirklichkeit und Unwirklichkeit in der Erziehung
Verkaufsrang19477inLiteraturwissenschaft
5
BuchKartoniert, Paperback
Deutsch
"Mein Zugang zur Erziehung ist geprägt von der Erfahrung, dass die Menschen einander extrem gefährlich werden, wenn sie ihre rationalen Kräfte preisgeben. Auf diese Einsicht ist alles, was ich geschrieben, oder alles, über das ich gesprochen habe, zurückzuführen. Nichts fürchte ich mehr, als wenn die Menschen ihre Vernunft aufgeben. Aber mein Glaube ist es, dass wir in der Schule die Möglichkeit haben, jungen Menschen zu helfen,...mehr
EUR7,20
Lieferbarkeit unsicher

Produkt

Klappentext"Mein Zugang zur Erziehung ist geprägt von der Erfahrung, dass die Menschen einander extrem gefährlich werden, wenn sie ihre rationalen Kräfte preisgeben. Auf diese Einsicht ist alles, was ich geschrieben, oder alles, über das ich gesprochen habe, zurückzuführen. Nichts fürchte ich mehr, als wenn die Menschen ihre Vernunft aufgeben. Aber mein Glaube ist es, dass wir in der Schule die Möglichkeit haben, jungen Menschen zu helfen, die Fähigkeit zu entwickeln, vernünftig zu denken. Wenn das dort nicht geleistet wird, wird es in den meisten Fällen überhaupt nicht getan. Ohne einen transzendenten Sinn wird das Schulwesen jedoch bald zu Ende sein, und je schneller wir diesen finden, desto besser. Mit solch einem Sinn wird die Schule eine zentrale Institution sein, durch die junge Menschen lernen können, sich über ihre Schulzeit hinaus selbst zu erziehen." Neil Postman
Details
ISBN/EAN978-3-932386-16-9
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr1998
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1102627

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Neil Postman, geboren 1931 in Brooklyn, lehrt als Professor für Medienökologie an der New York University in Manhattan. Die Titel seiner Bücher "Wir amüsieren uns zu Tode" und "Keine Götter mehr - Das Ende der Erziehung" sind geradezu zu Schlagwörtern geworden.
Weitere Artikel von
Postman, Neil
Wir amüsieren uns zu Tode
Das Verschwinden der Kindheit
Der Auftrag der Schule heute
Die zweite Aufklärung
Teaching As a Subversive Activity
The End of Education
Weitere Artikel von
Richter, Tobias
Italien - von Südtirol bis Kalabrien 2020
Pädagogischer Auftrag und Unterrichtsziele - vom Lehrplan der Waldorfschule
Verborgene Schönheit Elbsandsteingebirge
Der Auftrag der Schule heute
Beurteilung der Fusion deutscher Banken