Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.
Verkaufsrang36052inHörbuch
HörbuchCompact Disc
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR11,40
HörbuchCompact Disc
EUR14,60
Ein renommierter plastischer Chirurg, ein albanischer Waffenhändler und ein tschechischer Politiker, eine grauenvolle Mordserie hält ganz Europa in Atem. Die Opcop-Gruppe, ein geheimes Team der Europol, ermittelt und stößt dabei nicht nur auf zwei parallele Serienkiller, sondern auch auf einen 80 Jahre zurückliegenden Vorfall auf der sibirischen Kannibaleninsel Nasino ...

Produkt

KlappentextEin renommierter plastischer Chirurg, ein albanischer Waffenhändler und ein tschechischer Politiker, eine grauenvolle Mordserie hält ganz Europa in Atem. Die Opcop-Gruppe, ein geheimes Team der Europol, ermittelt und stößt dabei nicht nur auf zwei parallele Serienkiller, sondern auch auf einen 80 Jahre zurückliegenden Vorfall auf der sibirischen Kannibaleninsel Nasino ...
Details
ISBN/EAN978-3-86952-202-9
ProduktartHörbuch
EinbandartCompact Disc
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum11.08.2014
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.5819353
Rubriken
Verwandte Artikel
Ähnliche
Opferzahl
So bitterkalt, 6 Audio-CDs
Bußestunde
Der Code
Der zweite Sohn

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Dahl, Arne
Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, wurden allein im deutschsprachigen Raum über drei Millionen Bücher verkauft. 2012 begann Arne Dahl mit Gier ein Thriller-Quartett, dessen Folgebände Zorn, Neid und Hass ebenfalls Bestseller wurden. 2016 erschien mit Sieben minus eins der erste Teil seiner neuen Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, die ihm erneut international höchstes Lob und großen Erfolg einbrachte. Sechs mal zwei und Fünf plus drei sind Berger & Bloms zweiter und dritter Fall.
Koch, Wolfram
Wolfram Koch, geboren 1962, ist u. a. am Deutschen Theater Berlin auf der Bühne zu sehen. Für seine Darstellung in Samuel Becketts Warten auf Godot erhielt er zusammen mit Samuel Finzi den Gertrud-Eysoldt-Ring 2014. Sein Kinodebüt gab er bereits als Dreizehnjähriger in der Romanverfilmung Ansichten eines Clowns. Im Fernsehen ermittelt er im Frankfurter Tatort. Mit seiner sonoren Stimme überzeugt Koch ebenfalls als Hörbuchsprecher. Seine interpretatorische Bandbreite reicht von Krimis von Arne Dahl bis hin zu Romanen von Stefan Zweig.
Rudolph, Sebastian
Sebastian Rudolph, geboren 1968, spielte nach seinem Schauspielstudium an verschiedenen Bühnen, darunter das Schauspielhaus Zürich. Weitere Engagements führten ihn nach Basel, Wien, Hamburg und Berlin. Seit 2009 ist er festes Ensemblemitglied am Hamburger Thalia Theater. Theater heute kürte ihn 2012 zum »Schauspieler des Jahres«.
Boje, Kornelia
Kornelia Boje, geboren in Berlin, arbeitet als Schauspielerin, Autorin, Regisseurin, Synchronsprecherin und Fotografin. Neben zahlreichen Theaterengagements an großen Schauspielhäusern ist sie auch in Film und Fernsehen zu sehen, u. a. im Tatort, Ein Fall für Zwei, Der Alte und Derrick.
Leja, Matthias
Matthias Leja, geboren 1962, spielte fast zwanzig Jahre lang an den Theatern an Rhein und Ruhr, vor allem in Köln, Düsseldorf und Bochum. 2007 wurde ihm der Düsseldorfer Publikumspreis "Gustaf" als bester Schauspieler verliehen. Seit der Spielzeit 2009/2010 ist er festes Ensemblemitglied des Hamburger Thalia Theaters. Außerdem ist Matthias Leja in zahlreichen Fernsehproduktionen zu sehen, unter anderem in Die Rettungsflieger.
Zorn
Weitere Artikel von
Dahl, Arne
Sechs mal zwei
Sieben minus eins
Fünf plus drei
Gier
Bußestunde
Neid
Weitere Artikel von
Koch, Wolfram (Gelesen)