Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Kaiser, Kraut und Kiberer

Ermittlungen im alten Wien, in Venedig und Freiburg
Verkaufsrang592inKriminalromane TB
BuchKartoniert, Paperback
281 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR13,40
In den 13 Kurzgeschichten ist Joseph Maria Nechyba, der Kult-Kiberer aus dem alten Wien, die Hauptfigur. Hier erfahren seine Fans, was in der Zeit zwischen den Nechyba-Romanen passiert ist. Er ermittelt diesmal nicht nur im alten Wien, sondern auch in Venedig, in Freiburg im Breisgau sowie in Röschitz im Weinviertel. Natürlich wird auch wieder heftig gekocht und deftig gespeist. Und:...mehr

Produkt

KlappentextIn den 13 Kurzgeschichten ist Joseph Maria Nechyba, der Kult-Kiberer aus dem alten Wien, die Hauptfigur. Hier erfahren seine Fans, was in der Zeit zwischen den Nechyba-Romanen passiert ist. Er ermittelt diesmal nicht nur im alten Wien, sondern auch in Venedig, in Freiburg im Breisgau sowie in Röschitz im Weinviertel. Natürlich wird auch wieder heftig gekocht und deftig gespeist. Und: Es kommt zur finalen Begegnung zwischen Inspector Joseph Maria Nechyba und dem Naschmarkt-Mörder Aloysius von Schönthal-Schrattenbach.



Details
ISBN/EAN978-3-8392-1577-7
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum06.08.2014
Seiten281 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.6231062
Rubriken
KlassifikationKrimi Wien

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Gerhard Loibelsberger, geb. 1957 in Wien, startete 2009 mit den 'Nasch-markt-Morden' eine Serie von historischen Kriminalromanen rund um den schwergewichtigen Inspector Joseph Maria Nechyba. 2010 wurden "Die Naschmarkt-Morde" für den Leo Perutz-Preis der Stadt Wien nominiert.
Weitere Artikel von
Loibelsberger, Gerhard
Morphium, Mokka, Mördergeschichten
Reigen des Todes
Schönbrunner Finale
Kaiser, Kraut und Kiberer
Todeswalzer
Die Naschmarkt-Morde