Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Der Schnee war schmutzig

Ungekürzte Lesung mit Christian Rudolph (6 CDs)
Verkaufsrang15878inHörbuch
HörbuchCompact Disc
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR23,50
BuchKartoniert, Paperback
EUR12,40
HörbuchCompact Disc
EUR24,70
Ein besetztes Land im Zweiten Weltkrieg. Der Winter will kein Ende nehmen. Frank wächst als Sohn einer Prostituierten auf. Der 18-Jährige ist ein Kind seiner Zeit, geprägt von Täuschung und Verrat, nach Erfahrungen hungernd. Aus reiner Langeweile wird er zum Mörder. Als er schließlich begreift, was er getan hat, und mit sich selbst ins Gericht geht, ist es zu spät.
Ein großer, unerbittlicher Roman über die Frage,
...mehr

Produkt

KlappentextEin besetztes Land im Zweiten Weltkrieg. Der Winter will kein Ende nehmen. Frank wächst als Sohn einer Prostituierten auf. Der 18-Jährige ist ein Kind seiner Zeit, geprägt von Täuschung und Verrat, nach Erfahrungen hungernd. Aus reiner Langeweile wird er zum Mörder. Als er schließlich begreift, was er getan hat, und mit sich selbst ins Gericht geht, ist es zu spät.
Ein großer, unerbittlicher Roman über die Frage, wie das Böse in die Welt kommt. Meisterlich entwirft Simenon eine Welt, in der die Regeln des menschlichen Miteinanders außer Kraft gesetzt sind, und deutet zugleich eine besondere Liebesgeschichte an.
Ungekürzte Lesung mit Sebastian Rudolph
Neuübersetzung
6 CDs mit Booklet ca. 7 h 54 min
Details
ISBN/EAN978-3-7424-0747-4
ProduktartHörbuch
EinbandartCompact Disc
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum26.10.2018
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.14848838
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Weitere Artikel von
Simenon, Georges
Maigret im Haus der Unruhe
Maigret zögert
Das Haus am Kanal
Maigrets Jugendfreund
Maigret im Haus des Richters