Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Krebs - Lifestyle und Umweltfaktoren als Risiko

Verkaufsrang29inNachschlagewerke
BuchKartoniert, Paperback
Deutsch
Springer-Verlag GmbHerschienen am10.07.2019
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR20,55
Renommierte Heidelberger Wissenschaftler haben in diesem Buch zusammengetragen, was heute über Krebserkrankungen und ihre Ursachen bekannt ist.
Lediglich 5 bis 10% aller Krebserkrankungen werden durch vererbte Gendefekte verursacht. Epidemiologische und experimentelle Daten aus wissenschaftlichen Studien und Hochrechnungen zeigen, wie sehr das Erkrankungsrisiko durch die eigene moderne Lebensweise beeinflusst wird.
...mehr

Produkt

KlappentextRenommierte Heidelberger Wissenschaftler haben in diesem Buch zusammengetragen, was heute über Krebserkrankungen und ihre Ursachen bekannt ist.
Lediglich 5 bis 10% aller Krebserkrankungen werden durch vererbte Gendefekte verursacht. Epidemiologische und experimentelle Daten aus wissenschaftlichen Studien und Hochrechnungen zeigen, wie sehr das Erkrankungsrisiko durch die eigene moderne Lebensweise beeinflusst wird.
Die Autoren haben sich zum Ziel gesetzt, diffusen Ängsten und gefährlichem Halbwissen wissenschaftlich valides Wissen entgegenzusetzen und diese Daten und Fakten verständlich und unterhaltsam zu präsentieren.
Das Buch richtet sich an alle medizinisch Interessierten, Betroffene und Angehörige.
Details
ISBN/EAN978-3-662-59276-2
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum10.07.2019
SpracheDeutsch
IllustrationenBibliographie
Artikel-Nr.15791555
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisNeuigkeiten aus der Krebsforschung.- Das Immunsystem und Krebs.- HIV und Krebs.- Zucker, Fette und Übergewicht.- Bewegungsmangel als Krebsursache.- Bindemittel, Ballaststoffe und Darmentzündungen.- Krebs durch gefährliche DNA-Moleküle in Rindfleisch und Kuhmilch.- Krebsfördernden Umwelteinflüsse und Erkrankungen.- Alter und Krebs.- Stress und Krebs.- Entzündungshemmer und Antioxidantien.- Die Therapie der Zukunft....mehr

Autor

Prof. Dr. Mathias Heikenwälder hat Molekularbiologie und Genetik in Wien studiert und leitet die Forschungsabteilung Entzündung und Krebs am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg. Er ist einer der weltweit führenden Forscher auf dem Gebiet der Erforschung der Zusammenhänge von Entzündungen und Krebs.
Dr. Hanna Heikenwälder hat Molekularbiologie in Lübeck und an der ETH Zürich studiert und über die Rolle von Entzündungen bei der Entstehung von Darmkrebs an der Technischen Universität München promoviert. Momentan studiert sie an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg Medizin, um in der Krebsforschung als molekulare Pathologin zu arbeiten, und erforscht an der Universität Heidelberg maßgeschneiderte Therapieansätze zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs.
Weitere Artikel von
Heikenwälder, Mathias
Weitere Artikel von
Heikenwälder, Hanna