Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.
Verkaufsrang2376inWissenschaft
BuchKartoniert, Paperback
355 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR20,60
BuchKartoniert, Paperback
EUR13,40
Kommunikologie, so nannte Vilém Flusser seine Theorie menschlicher Kommunikation, die im Mittelpunkt seines Werks steht. Der vorliegende Band enthält zwei grundlegende Texte Flussers zu diesem Problemgebiet: Texte, die zentrale Motive seines Denkens erschließen. Die menschliche Kommunikation ist für Flusser jener Prozeß, durch den Informationen gespeichert, verarbeitet und weitergegeben werden,...mehr
EUR20,60
lieferbar

Produkt

KlappentextKommunikologie, so nannte Vilém Flusser seine Theorie menschlicher Kommunikation, die im Mittelpunkt seines Werks steht. Der vorliegende Band enthält zwei grundlegende Texte Flussers zu diesem Problemgebiet: Texte, die zentrale Motive seines Denkens erschließen. Die menschliche Kommunikation ist für Flusser jener Prozeß, durch den Informationen gespeichert, verarbeitet und weitergegeben werden, aber auch stetig neue Information erzeugt wird. Die Kommunikologie beschäftigt sich dabei vor allem mit den Formen und Codes dieser Informationsvermittlungen, deren historische Wandlungen Flusser von der Höhlenmalerei bis zur Kommunikation in Computernetzen verfolgt: Mit seiner Kommunikologie hat Flusser nicht nur eine Theorie, sondern auch eine scharfsinnige Diagnose unserer Informations- und Kommunikationsgesellschaft ausgearbeitet.
ZusammenfassungDer Lehre der menschlichen Kommunikation, von Flusser folgerichtig "Kommunikologie" getauft, galt sein lebenslanges Interesse. Damit führt dieser Band in ein Zentrum Flusserschen Denkens. Diese Ausgabe erschließt Flussers Texte zur Kommunikation nach dem Hypertext-Modell: So läßt sich die Kommunikologie nicht nur linear, sondern auch wie ein Netzwerk lesen - durch "ein aktives Knüpfen von Querverbindungen zwischen den Elementen" (Flusser).
Details
ISBN/EAN978-3-596-13389-5
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr1998
Erscheinungsdatum01.09.1998
Seiten355 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1096843
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Flusser, Vilém
Vilém Flusser, geboren 1920, gestorben 1991, emigrierte 1939 über London nach Sao Paulo. 1959 wurde er Dozent für Wissenschaftsphilosophie, 1963 Professor für Kommunikationsphilosophie an der Universität Sao Paulo. Im Fischer Taschenbuchverlag sind erschienen »Kommunikologie« (978-3-596-13389-5) sowie »Medienkultur« (978-3-596-13386-4).
Weitere Artikel von
Flusser, Vilem
Vom Stand der Dinge. Eine kleine Philosophie des Design
Für eine Philosophie der Fotografie
Medienkultur
Vampyroteuthis infernalis
Vogelflüge
Weitere Artikel von
Bollmann, Stefan
Monte Verità
Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist
Frauen, die lesen, sind gefährlich
Frauen, die denken, sind gefährlich und stark
Frauen, die lesen, sind gefährlich und klug
Weitere Artikel von
Flusser, Edith