Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Gerhard Schröder

Die Biographie
Verkaufsrang7843inGeschichte
BuchKartoniert, Paperback
1038 Seiten
Deutsch
Pantheonerschienen am03.10.2016
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR20,60
BuchGebunden
EUR36,00
Die faszinierende Geschichte eines Aufstiegs aus kleinen Verhältnissen bis ins Kanzleramt
Das hat es noch nie gegeben: Keine zehn Jahre nach dem Ende seiner Amtszeit gewährt ein ehemaliger Bundeskanzler seinem Biographen uneingeschränkten Zugang zu sämtlichen Papieren, persönliche eingeschlossen. Gregor Schöllgen ist so ein packendes, mit vielen Neuigkeiten aufwartendes Porträt eines Mannes gelungen,
...mehr

Produkt

KlappentextDie faszinierende Geschichte eines Aufstiegs aus kleinen Verhältnissen bis ins Kanzleramt
Das hat es noch nie gegeben: Keine zehn Jahre nach dem Ende seiner Amtszeit gewährt ein ehemaliger Bundeskanzler seinem Biographen uneingeschränkten Zugang zu sämtlichen Papieren, persönliche eingeschlossen. Gregor Schöllgen ist so ein packendes, mit vielen Neuigkeiten aufwartendes Porträt eines Mannes gelungen, der es vom unteren Ende der Gesellschaft an ihre Spitze brachte, der das Land entscheidend prägte und der bis heute provoziert, polarisiert und fasziniert.
Details
ISBN/EAN978-3-570-55341-1
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
FormatPaperback (Deutsch)
Verlag
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum03.10.2016
Seiten1038 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenmit Abbildungen
Artikel-Nr.12701883
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Schöllgen, Gregor
Gregor Schöllgen, Jahrgang 1952, ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Erlangen und lehrte in New York, Oxford und London. Er konzipiert historische Ausstellungen und Dokumentationen, schreibt für Presse, Hörfunk und Fernsehen, ist Mitherausgeber der Akten des Auswärtigen Amtes und des Nachlasses von Willy Brandt sowie Autor zahlreicher populärer Sachbücher und Biografien.