Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Probleme der Philosophie

Verkaufsrang112inPhilosophie TB
5
BuchKartoniert, Paperback
160 Seiten
Deutsch
"In diesem Buch, einer der frühen Schriften des englischen Philosophen, wird der Versuch unternommen, die unmittelbare Erfahrung mit dem Weltbild der Physik zu vereinen. Für Russell sind Substanz, Materie und die Gegenstände keine Realitäten, sondern logische Konstruktionen. Dieser Gesichtspunkt bestimmt seine Erkenntnistheorie wie seine Kritik an den traditionellen philosophischen Fragestellungen....mehr

Produkt

Klappentext"In diesem Buch, einer der frühen Schriften des englischen Philosophen, wird der Versuch unternommen, die unmittelbare Erfahrung mit dem Weltbild der Physik zu vereinen. Für Russell sind Substanz, Materie und die Gegenstände keine Realitäten, sondern logische Konstruktionen. Dieser Gesichtspunkt bestimmt seine Erkenntnistheorie wie seine Kritik an den traditionellen philosophischen Fragestellungen. Wichtig geworden sind die in den Probleme der Philosophie vorgetragenen Gedanken für die Entwicklung des logischen Positivismus; der Autor fragt nach den Möglichkeiten des Philosophierens in einem Zeitalter, das die Metaphysik verabschiedet hat und dessen Wissensstand entscheidend von der Naturforschung geprägt ist."
Details
ISBN/EAN978-3-518-10207-7
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2014
AuflageNeuauflage
Seiten160 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1002592
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Russell, Bertrand
Bertrand Russell, geboren 1872 in Wales, studierte Mathematik in Cambridge. In seinen schriftstellerischen Tätigkeiten widmete er sich zunächst der Mathematik, später wandte er sich vermehrt philosophischen Themen zu. 1950 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Bertrand Russell verstarb 1970 in Wales.
Weitere Artikel von
Russell, Bertrand
Unpopuläre Betrachtungen
Probleme der Philosophie
Philosophie des Abendlandes
Philosophie des Abendlandes (Cabra-Lederausgabe)
Lob des Müßiggangs
Philosophie des Abendlandes

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Alle anzeigen
Menon
Philosophie in 30 Sekunden
Alter Bauernkalender 701 klein 2020 83x103mm
Der Ekel
Die philosophische Hintertreppe. Vierunddreißig große Philosophen in Alltag und Denken
Masse und Macht