Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Es existiert

Warum wir an Selbstheilung, Schutzengel und die Aura glauben können
BuchKartoniert, Paperback
206 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR21,90
BuchKartoniert, Paperback
EUR12,40
HörbuchKassette (Tonträger)
EUR16,90
30 Wochen lang auf der Bestsellerliste in Österreich.
Wir haben es schon immer gespürt: Menschen haben eine Aura, die sich fühlen lässt, Selbstheilung ist keine Illusion und manchmal scheint es, als hätten wir tatsächlich einen Schutzengel. Von der Wissenschaft bisher belächelt und in die esoterische Ecke verbannt, bestätigt die aktuelle Forschung solche subjektiven Phänomene. Ausgehend von diesen neuen Erkenntnissen aus Quantenphysik,
...mehr

Produkt

Klappentext30 Wochen lang auf der Bestsellerliste in Österreich.
Wir haben es schon immer gespürt: Menschen haben eine Aura, die sich fühlen lässt, Selbstheilung ist keine Illusion und manchmal scheint es, als hätten wir tatsächlich einen Schutzengel. Von der Wissenschaft bisher belächelt und in die esoterische Ecke verbannt, bestätigt die aktuelle Forschung solche subjektiven Phänomene. Ausgehend von diesen neuen Erkenntnissen aus Quantenphysik, Epigenetik und Neurowissenschaft, kommt der Mediziner und Theologe Johannes Huber zu aufregenden Schlüssen, die uns eine faszinierende Ahnung geben von den zukünftigen Möglichkeiten des Menschen: Wir werden älter und fähig sein, uns selbst zu heilen, werden wortlos, nur mit dem Herzen kommunizieren und mit dem Kosmos verbunden sein.
Dieses Buch erschien ursprünglich 2016 unter dem Titel "Es existiert. Die Wissenschaft entdeckt das Unsichtbare" bei edition a, Wien.
Details
ISBN/EAN978-3-442-22232-2
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum17.09.2018
Seiten206 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.19210476

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Huber, Johannes
Prof. Dr. Dr. Johannes Huber ist Leiter der klinischen Abteilung für gynäkologische Endokrinologie am AKH Wien. Er gilt als »Hormonpapst« und hat bereits mehrere erfolgreiche Ratgeber veröffentlicht.
Weitere Artikel von
Huber, Johannes
Woher wir kommen. Wohin wir gehen.
Es existiert
Der holistische Mensch
Die Anatomie des Schicksals
Baupläne der Schöpfung
Es existiert