Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die Melodie der Wellen

Familiensaga
Verkaufsrang433443in
4
E-BookEPUBKopierschutz: Wasserzeichen, Lesegeräte: PC/MAC/eReader/TabletElectronic Book
550 Seiten
Deutsch
Fesselnder Auftakt der historischen Saga um die Familien Franklin und McCulloch
Glasgow, 1898. Lindsay Franklin ist mit ihren achtzehn Jahren im heiratsfähigen Alter. Als ihr Großvater die Verantwortung für seine Schiffswerft an die nächste Generation weitergeben möchte, ändert sich Lindsays Leben schlagartig. Sie lernt ihren irischen Cousin Owen Forbes McCulloch kennen, der wie sie Anteile an der Firma erhalten hat.
...mehr
EUR4,99
sofort downloadbar

Produkt

KlappentextFesselnder Auftakt der historischen Saga um die Familien Franklin und McCulloch
Glasgow, 1898. Lindsay Franklin ist mit ihren achtzehn Jahren im heiratsfähigen Alter. Als ihr Großvater die Verantwortung für seine Schiffswerft an die nächste Generation weitergeben möchte, ändert sich Lindsays Leben schlagartig. Sie lernt ihren irischen Cousin Owen Forbes McCulloch kennen, der wie sie Anteile an der Firma erhalten hat. Während Lindsay sich ihren neuen Aufgaben im Geschäft stellt, fühlt sie sich von dem attraktiven Cousin immer mehr angezogen. Doch Forbes verbirgt ein Geheimnis. Ist er der Mann ihrer Träume - oder ein skrupelloser Geschäftsmann, der sie ins Unglück stürzt?
"Die Melodie der Wellen" ist der erste Band der Trilogie über die Franklins und McCullochs. Die Familiensaga setzt sich fort in "Die Stürme des Himmels" und "Die Träume des Windes".
eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.
Details
ProduktartE-Book
EinbandartElectronic Book
Epub-TypEPUB
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum01.07.2019
Seiten550 Seiten
SpracheDeutsch
Dateigröße2469
Artikel-Nr.25845522

Autor

Jessica Stirling ist ein Pseudonym, unter dem Hugh Crauford Rae (1935-2014) erfolgreich Liebesgeschichten und historische Familiensagas veröffentlicht hat. In Glasgow geboren, arbeitete Rae nach der Schule vierzehn Jahre lang in einer Buchhandlung, bevor er sich auf das Schreiben konzentrierte. Seitdem hat er über siebzig Romane veröffentlicht, die meisten unter Pseudonymen. Als Jessica Stirling hat Rae zunächst zusammen mit der befreundeten Autorin Peggy Coghlan gearbeitet. Nach einigen Jahren zog sich Coghlan altersbedingt zurück, und Rae schrieb fortan mit Coghlans Zustimmung allein unter dem Pseudonym Jessica Stirling weiter. Er war Präsident der Scottish Association of Writers und hat Kurse in Kreativem Schreiben an der Universität Glasgow gegeben. Rae starb am 24. September 2014 im Alter von 78 Jahren auf dem Land in Stirlingshire.
Weitere Artikel von
Stirling, Jessica
Sturm über Schottland
Die Melodie der Wellen
Die Schwestern aus Balnesmoor
Die Träume des Windes
Die Früchte der Erde
Weitere Artikel von
Lecaux, Cécile G.
Übersetzung
Das traumhafte Café am Meer
Nur ein einziger Song - Mia & Chase
Sturm über Schottland
Die Melodie der Wellen
Die Schwestern aus Balnesmoor
Loveless - Eine Liebesgeschichte